ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis = Hilfe für Indien e. V.
ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis = Hilfe für Indien e. V.

Wir garantieren jährlich die Schulbildung für die Hostelkinder mehrerer Missionsschulen.

 

Wenn Sie unsere Arbeit durch eine Patenschaft für einen Schulplatz unterstützen möchten, würde uns das sehr freuen.

 

Die Patenschaft kostet jährlich 180 Euro (oder monatlich 15 Euro) und beinhaltet Schlafplatz, Schulmaterialien, ein Dach über dem Kopf sowie die Verpflegung der Kinder.

 

Das Geld kommt zu 100 Prozent ohne Verwaltungsaufwand den Kindern zugute. Die Schulpatenschaft ist nicht bezogen auf ein Kind, sondern garantiert, dass dieser Schulplatz immer besetzt werden kann. Die Menschen verdienen ihr Geld häufig als Wanderarbeiter und sind ständig unterwegs auf der Suche nach Arbeit, daher herrscht auch in den Schulen immer wieder ein Wechsel und die einen Kinder kommen, die anderen gehen. Doch wir sind uns sicher: Jedes Jahr Schulbildung führt langfristig gesehen zu einem Umdenken.

 

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung.

 

Besteht bei Ihnen Interesse unsere Arbeit durch eine Schulpatenschaft zu unterstützen? Dann schreiben Sie uns gerne an.

 

 

Wir – und vor allem die Kinder – würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit!

 

Ihr ASHA-Team

Spendenaktion für eine Krankenstation und eine "Genesungsstation". Genauere Infos finden Sie unter "Aktuelles" oder klicken Sie hier:

Sie möchten spenden? Hier geht's zu unseren Bankverbindungen.

Aktuelles & genauere Informationen bei Termine

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© ASHA-Hoffnung - Heuchlinger Helferkreis