ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis = Hilfe für Indien e. V.
ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis = Hilfe für Indien e. V.

Unsere Projekte

Hoffnung auf…

 

  • Schul- und Berufsausbildung
  • ein Dach über dem Kopf
  • warmes Essen
  • hygienische Grundversorgung
  • ein Leben ohne Sklavenarbeit
  • eine Zukunft

 

Durch die Unterstützung des Heuchlinger Helferkreises können zur Zeit auf der Mission Basauni ca. 250 Kinder im Hostel (Internat) wohnen. Sie kommen aus zum Teil weit entfernten Dörfern. Derzeit sind es 131 Jungs und 89 Mädchen - für sie garantieren wir Unterkunft, Verpflegung und Schulausbildung.

 

Weitere 249 Jungen und 172 Mädchen kommen täglich zur Schule. Es sind Kinder der niedersten Bevölkerungschichten Indiens (den Kastenlosen), die nie eine Schule besuchen könnten, denn ihre Eltern, selbst Analphabeten, sind so arm, dass sie nicht täglich etwas zu Essen, geschweige denn das Schulgeld aufbringen könnten.

 

Als Zusatzprojekt [ Gut für die Ostalb ] möchten wir 2018/2019, Ausbildungsseminare für Jugendliche,(Mädchen und Jungs) unterstützen. Jugendliche aus den Dörfern Bihars, die noch nie eine Schule besuchen konnten, bekommen die Chance auf Bildung und Berufsausbildung. Das Seminar dauert ein Jahr, sie bekommen Grundwissen in Lesen, Schreiben, Rechnen, Englisch und Computerkenntnisse vermittelt, werden in handwerklichen Betrieben ausgebildet und ins Berufsleben begleitet. Ohne diese Ausbildung wären sie unweigerlich der Versklavung ausgeliefert Die Erfahrung der letzten Jahre zeigte, dass sie nach diesem Seminar alle einen bezahlten Job fanden. Für sie die einzige Chance sich aus der Armutsspirale zu lösen.

02. Februar 2019

Filmvortrag

"Südafrika"

Feuerwehrhaus

Heuchlingen

Beginn ca. 19:30

 

17. März 2019

"Frühlingsfest"

in der Gemeindehalle Heuchlingen

ab ca. 11:00 bis ca. 15:30

Aktuelles & genauere Informationen bei Termine

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© ASHA-Hoffnung - Heuchlinger Helferkreis